Sausaler Terroir

Als Sausal wird die südsteirische Region zwischen den beiden Flüssen Sulm und Laßnitz bezeichnet. Es ist aus paläozoischen Schiefern aufgebaut und trennt als Teil der mittelsteirischen Schwelle das Oststeirische vom Weststeirischen Becken. Neben Wein wachsen hier bedingt durch das milde Klima Edelkastanien, Edelobst und Kürbisse.

Unsere Region wurde glücklicherweise immer von reisenden Massen verschont. Die wunderschöne Hügellandschaft zieht Individual-Touristen an. Sie kommen hierher, um in den steilen Hängen zu wandern und die Ruhe zu genießen. Um unsere besonderen Weine zu verkosten und die Spezialitäten zu essen, die die Region hergibt. Speziell das Sulmtaler Hendl ist unter Feinschmeckern berühmt. Und unsere hervorragenden Schinken, Wildspezialitäten und Käse.

Comments are closed.